Wie alles begann....

Wir sitzen am letzten Februartag dieses Jahres im Cafe Espresso und unterhalten uns (wieder einmal) über unser größtes Anliegen: Nachhaltige Entwicklung. Und beschließen schließlich gemeinsam | the csr lab zu gründen.

Ein Name ist bald gefunden: Pando ist der Name einer der ältesten Pflanzen der Welt - und für uns Metapher für CSR und Nachhaltigkeit.

 

Und wie schon der Grundstein zu pando | the csr lab bei einem Glas Prosecco gelegt wurde, wird bei ebensolcher Gelegenheit der Entschluß zu einer office community mit Ute Ladendorfer und Sonja Alber gefasst.

Wenig später finden wir zufällig die Rotensterngasse 5 im zweiten Wiener Gemeindebezirk – quasi um’s Eck vom feinen Karmelitermarkt.

 

Rotensterngasse 5:

pando | the csr lab ist angekommen und wir freuen uns über jeden Besuch!

 

 

Einweihung der Rotensterngasse 5:

Uschi, Sonja, Ute, Jutta und Bobby der Hund

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christine.pilz@gmx.at (Freitag, 31 Mai 2013 19:35)

    Viel Erfolg ;)))) lg Christine und Klaus Pilz

    PS: Bobby hat alles unter Kontrolle ;)))

pando Expertise

Get in touch!

lab@pando.at

Share us!